Heilpraxis

 

Seit 19 Jahren bin ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. Ausbildung, Weiterbildungen und Berufserfahrung geben mir die Möglichkeit Ihnen folgende Hypnoseverfahren aus dem Spektrum der Erfahrungsheilkunde anzubieten:

 

  • Selbstorganisatorische Hypnose und Hypnotherapie (Autosystemhypnose®)
  • Regressionstherapie und therapeutische Rückführungen
    (“time-lapping technique” nach Jameison/Sigdell)
  • Suggestionstherapie
    (nach EioS ® - Emotional isolierte operative Suggestions-Therapie)

 

Mit Autosystemhypnose, Regressionstherapie, therapeutischer Rückführung (Reinkarnationstherapie) und Suggestionstherapie biete ich Ihnen hochwirksame Methoden, belastende Symptome und deren Ursachen bei

  • Psychosomatik
    • Allergien
    • Migräne
    • Rückenschmerzen
    • Magen-Darm-Symptomatik, etc.
  • Anpassungsstörungen, wie:
    • Trennungsschmerz
    • Tod eines Nahestehenden
    • Verlust des Arbeitsplatzes
    • Umzug
    • Erkrankung
    • Beziehungsprobleme aller Art: Familie, Partnerschaft, berufliches Umfeld (Mobbing)
    • Stressbewältigung
  • Angststörungen:
    Soziale Phobien

    • Prüfungsangst
    • Angst vor dem Alleinsein
    • Redeangst
    • Lampenfieber (performance anxiety), etc.

    Agoraphobien (Platzangst)

    Isolierte Phobien, wie Angst vor:

    • engen Räumen (Klaustrophobie)
    • Höhe (Akrophobie)
    • Versagen
    • Zahnarzt (Dentalphobie)
    • Fliegen (Aviophobie)
    • Spinnen (Arachnophobie)
    • Spritzen (Trypanophobie)
    • Krankheit (Hypochondrie), etc.
  • Panikstörungen

  • Zwänge

  • Belastungsstörungen (akute, chronische und posttraumatische)

  • Essstörungen
  • Depression (wenn durch Anpassungs-, Belastungs- und/oder Angststörung entstanden)

tief greifend und nachhaltig zu behandeln.



Fördern Sie Ihre Selbstentwicklung durch die angebotenen Hypnosetherapien:

  • Erfolgsmanagement, Ziele erreichen
  • Berufswahl, Berufsgestaltung
  • Lebensgestaltung
  • Persönlichkeitsentwickung

 

 

Beratungshonorar: € 95,00 für 60 Minuten

Erstberatung beinhaltet: Anamnese, Untersuchung, ggf. Suggestibilitäts- und/oder Visualisierungstest, Befund, Diagnose
(ca. 90 bis 120 Minuten)

Das Honorar für die Weiterbehandlung wird individuell nach Aufstellen eines Behandlungsplanes vereinbart.

EioS-Therapy: € 220,00 pro Behandlungseinheit (besteht aus zwei Terminen im Abstand von ca. 3 – 7 Tagen)

Hinweis: Termine, die Sie nicht einhalten können, bitte spätestens 48 Stunden im voraus telefonisch absagen. Andernfalls wird die Behandlung dennoch in Rechnung gestellt.